Ingenieurbüro Fröse und OlderdissenF+O
  
 

Das Ingenieurbüro Fröse und Olderdissen befasst sich mit gutachterlichen Tätigkeiten in der Abwassertechnik, mit der Erstellung von verfahrenstechnischen Konzepten für die biologische Abwasserreinigung sowie mit der Analyse und der Optimierung des Betriebs von Kläranlagen. Besonders hervorzuheben ist in diesem Tätigkeitsfeld der Bereich Belüftungstechnik. Wir führen seit ca. 20 Jahren Sauerstoffeintragsmessungen in Reinwasser und in Belebtschlamm durch und haben bisher über 350 Anlagen im In- und Ausland untersucht. Mit unserer technischen Ausrüstung, unserem Wissen und unserer Erfahrung sind wir in der Lage, alle in Betracht kommenden Messverfahren fachgerecht anzuwenden. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der Weiterentwicklung und Verbesserung der Mess- und Auswertmethodik bei der Bestimmung des Sauerstoffeintrags. Zu diesem Zweck steht uns beispielsweise eine eigene Versuchsanlage zur Verfügung. Weiterhin waren wir bei der Ausarbeitung des ATV-Merkblattes M 209 „Messung der Sauerstoffzufuhr von Belüftungseinrichtungen in Belebungsanlagen in Reinwasser und in belebtem Schlamm“ beteiligt und haben das entsprechende Auswerteprogramm OCA, das zusammen mit dem Merkblatt von der ATV-DVWK vertrieben wird, erstellt. Durch die ständige Zusammenarbeit mit Firmen bzw. Fachleuten aus angrenzenden Bereichen (z.B. Elektrotechnik, Analytik, Strömungsmechanik, Mikrobiologie) sind wir in der Lage, auch komplexe Aufgabenstellungen zu bearbeiten.
Wir über uns...